Nur das „Beste“ ist gut genug!

Ein wichtiges Stichwort, dem ich vor allem bei der Fütterung nachgehe.

Was im Allgemeinen zu betonen ist, ist die Wichtigkeit mit einem vertrauensvollen, spezialisierten Handelspartners zu kooperieren. Als Hobby-Züchter muss ich wissen wo ich hochwertiges Futter kaufen kann.

Folgende Punkte habe ich aus Fachlektüren und meiner langjährigen Erfahrung in der Zucht von Papageien zusammengefasst, damit sie sich ein Bild machen können, wie ich meine Papageien aufziehe und versorge.
Gesunde Papageien sind hochsensible Feinschmecker, abwechslungsreiche und hochwertige Nahrung ist daher das A und O.

Fütterung im Hause Brügge:

Fütterungszeiten:
  • Jeden Tag um die gleiche Zeit, um ein gleichmässigen Rhythmus bei den Vögeln zu bekommen
  • Gesunde Snacks in Form von Obst oder Gemüse im Laufe des Tages.





Noch mehr Tipps - Hier gehts weiter
Besucher Gestern: 260 | Besucher Heute: 137 | Besucher Gesamt: 334374 | Seitenaufrufe Gesamt: 1096083 | Online: 4 | ©